Red Queen – Alex's Blog It takes all the running you can do, to keep in the same place.

9Apr/121

Piratenpartei SG AR AI – Jahresbericht

Vor kurzem fand die jährliche PV (Piratenversammlung) der Piratenpartei St. Gallen und beide Appenzell statt. Hierzu gehört immer auch der Bericht des Präsidenten, den ich hier veröffentliche.

Jahresbericht des Präsidenten der Piratenpartei St.Gallen und beide Appenzell, vom 12.11.2011 bis März 2012

Gründung - 12.11.2011
Am 12.11.2011 trafen wir uns zur Gründung der Sektion St. Gallen und beide Appenzell der Piratenpartei. Es waren 19 Gründungsmitglieder sowie Besucher der nationalen Piratenpartei anwesend.

Ausserordentliche PV - 10.12.2011
Bereits vier Wochen nach der Gründung wurde die erste ausserordentliche PV durchgeführt. Einerseits um Anpassungen an den Statuten vorzunehmen, andererseits wurden bereits erste Nominationen für die Kantonsratswahlen durchgeführt, wobei ein Neumitglied von der Versammlung nicht nominiert wurde.

Kantonsratswahlen St. Gallen 2012
An einer Nominationssitzung wurden die weiteren Kandidaten für die Kantonsratswahlen am 05.01.2012 durch den Vorstand gewählt. Im Wahlkreis St. Gallen wurden sieben, für den Wahlkreis Wil drei Kandidaten aufgestellt.

Der anschliessende Wahlkampf war sehr turbulent. In der kurzen Zeit, die zur Verfügung stand wurden Aktivitäten am Stammtisch, an Wahlkampfsitzungen und via erstellter Mailingliste diskutiert. Einiges an Material wurde so erarbeitet oder ist auch durch Eigeninitiative einzelner Kandidaten zu Stande gekommen. So konnten an den Standaktionen die in der Stadt St. Gallen durchgeführt wurden zwei verschiedene Themenflyer wie auch Piraten-Buttons und Ballone verteilt werden. Plakate wurden erstellt und haben sogar ihre Aufmerksamkeit durch die "20min" gefunden und in Degersheim
wurde an einem Morgen Piratenbrötli an die Pendler verteilt.

Schlussendlich konnten wir am 11.03.2012 in beiden Wahlkreisen einen guten Stimmenanteil von jeweils 1.3% erreichen, womit wir sehr zufrieden sind. Die Erfahrungen und Lessons-Learnd wurden durch die Teilnehmer gesammelt und werden für die nächsten Wahlen aufbereitet. Wir haben einiges gelernt.

Ich bedanke mich hiermit nochmals bei allen Beteiligten für ihren Einsatz.

Vorstand
Der Vorstand, deren Mitglieder alle auch für den Kantonsrat nominiert waren, hat sich in diesem ersten kurzen Vereinszeitabschnitt vor allem im Wahlkampf beteiligt. Vorgängig und auch währenddessen wurde an den Kommissionssitzungen jeweils an den laufenden Geschäften gearbeitet und vor allem die einzelnen Arbeiten definiert und zugeteilt.

Ausblick 2012
Die Organisation im Vorstand und somit allgemein in unserer Sektion ist noch im Aufbau, es steht diesbezüglich noch einiges an Arbeit vor uns.

Die Definition der Ziele für das Vereinsjahr 2012 ist noch nicht abgeschlossen und können noch nicht präsentiert werden. Als Basis für die Ziele wurde aber als Vision bereits definiert, dass wir in vier Jahren im Nationalrat wie auch im Kantonsrat vertreten sein wollen.

Der Weg dorthin setzt bereits strategische Eckpunkte voraus. So muss die Piratenpartei allgemein bekannter gemacht werden und an Vertrauen in der Bevölkerung gewinnen, wie auch soll die Mitgliederbasis durch weitere neue Mitglieder gestärkt werden. Ein wichtiger Meilenstein werden die kommunalen Wahlen vom kommenden Herbst sein. Hier sollen
unsere ersten aktiven Politiker gewählt werden!

Ich freue mich auf ein weiteres Vereinsjahr mit spannenden Aufgaben die vor uns liegen. Gemeinsam werden wir uns weiterentwickeln und stärker werden, unsere Zeit ist gekommen.

Ich bin stolz, Pirat zu sein!

Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. Ja, lieber Alex, du kannst WIRKLICH stolz sein, ein Pirat zu sein.

    Alles Liebe und Erfolg!


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.